Strom und Wärme aus einer Hand

Verfügen Sie über einen Gasanschluss und einen Kamin? Dann können Sie ohne viel Aufwand eine Brennstoffzelle als Heizung einbauen lassen! In Japan hat sich diese Zukunftstechnik längst etabliert. Mit einem vergleichsweise niedrigen CO2 Ausstoß erzeugt die Brennstoffzelle genügend Strom und Wärme für ein Ein- bis Zweifamilienhaus. Liegt der Wärmebedarf über dem Durchschnitt, etwa an kalten Wintertagen, wird ein Gas-Brennwert-Modul automatisch zugeschaltet.

Das macht die Brennstoffzellenheizung einzigartig

  • innovative, moderne Heiztechnik
  • erzeugt Wärme und Strom ohne Lärmbelästigung
  • macht von Strompreisen unabhängig
  • effizient, wartungsarm und kompakt
  • KfW Förderung für Brennstoffzellen möglich

Die Funktionsweise der Brennstoffzelle

Diese Heizung kommt ganz ohne Verbrennung aus. Aus chemischer Reaktionsenergie des zugeführten Erdgases schafft die Brennstoffzelle Wärme und gleichzeitig Strom. Die Kombination mit einem Gas-Brennwert-Modul stellt sicher, dass der Kälte auch bei hohem Energiebedarf ausreichend Kontra geboten wird.

Sie haben Fragen oder wünschen eine unverbindliche Beratung

schreiben Sie uns!
So erreichen Sie uns:

TSCHIRNER
Heiztechnik-Studio Amberg

Regensburger Straße 36

Telefon: 09621-72676
Telefax: 09621-763244

E-Mail: info@tschirner-gmbh.de

Unsere Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 7.30 – 17.00
Freitag: 7.30 - 13.00

6 + 13 =